Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis
MA Südasienkunde / South Asian Studies

SS 2022

Vgl. unbedingt das Modulhandbuch  und die Übersicht mit empfohlenen (doch nicht verbindlichen) Studiensemestern; diese geben Auskunft zu Pflicht- und Wahlmodulen!

Bitte beachten Sie bei der Studienplanung auch, daß gegebenenfalls Lehrveranstaltungen nicht in dem im Modulhandbuch angegebenen Turnus zur Verfügung stehen.

Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen in Stud.IP, Anmeldung zu Modulen und Prüfungen im Löwenportal.

Anmerkung zu Stud.IP: Damit alle Lehrveranstaltungen korrekt angezeigt werden, gehen Sie über Startseite > Suchen/Veranstaltungssuche > Suche im Vorlesungsverzeichnis.

MA Südasienkunde / South Asian Studies


EP
OSW.05965.01

Studienberatung kontaktieren! Ohne vorherige Absprache werden keine Leistungen anerkannt.

ES
OSW.05959.01

Südasienkundliches Basiswissen II (Seminar)
Johanna Buß
Ludwig-Wucherer-Straße 2, 2. OG, Raum 2.16
2 Std.
Mo 12-14 Uhr

Das Modul besteht aus zwei Teilen, auf zwei Semester verteilt.

GS
OSW.05769.01

Sanskrit Basis  (Sprachkurs) 
Andreas Pohlus
Ort wird noch bekanntgegeben
6 Std.
Mo 10-12 Uhr, Di 1
0-12 Uhr, Mi 10-12 Uhr

HR
OSW.06055.01
oder
HS  OSW.06053.01
oder
HU
OSW.06057.01

Hindi II  (Sprachkurs)
Johanna Buß, Sabine Franziska Strich
Ludwig-Wucherer-Straße 2, 2. OG, Raum 2.16
4 Std.
Di 14-16 Uhr, Do 14-16 Uhr

Die Module bestehen jeweils aus zwei Teilen, auf zwei Semester verteilt.

HS  OSW.06053.01 siehe HS
HU
OSW.06057.01
siehe HS

KI
OSW.05961.01

siehe hier

KI
OSW.05961.01

Praktische Interkulturelle Kommunikation (S)
Sabine Grünig
Ort wird noch bekanntgegeben
2 Std.
Mi 14-16 Uhr

Das Modul besteht aus insgesamt 4 SWS.

RL
OSW.05758.01

siehe hier

RV
OSW.05957.01

siehe hier

RV
OSW.05957.01
oder
SE  OSW.05960.01
oder
VH
OSW.05958.01

Reformhinduismus und Nationalismus im kolonialen Indien
Johanna Buß 
Ludwig-Wucherer-Straße 2, 2. OG, Raum 2.16
2 Std.
Do 10-12 Uhr

Der Reformhinduismus entstand als eine Folge der Auseinandersetzung hinduistischer Reformer mit europäischem Gedankengut und der oft verächtlichen Kritik der Briten und christlichen Missionare am Hinduismus. Besonders die dem Selbstverständnis des aufgeklärten Christentums fremden Glaubensinhalte und Praktiken wurden zu typischen Merkmalen einer zurückgebliebenen Gesellschaft stilisiert und dienten als Rechtfertigung für die „Civilizing Mission“ der Briten in Indien.
Die im Rahmen dieser Auseinandersetzung entstehenden hinduistischen Reform-Strömungen nahmen die Kritik teils an, wie z. B. in der Bemühung, Kinderheiraten und die Witwenverbrennung abzuschaffen. Sie wiesen sie aber teils auch zurück, indem sie den Beweis anzutreten versuchten, dass im ursprünglichen Hinduismus die späteren Entwicklungen und Missstände nicht enthalten seien und daher eine Rückkehr zu diesen früheren Formen des Hinduismus angeraten sei. Gleichzeitig traten sie der Abwertung der indischen Kultur entgegen und betonten nicht nur die Werte der eigenen Religion und Kultur gegenüber dem Westen, sondern stellten diese schließlich als überlegen dar. Der ab den letzten Jahrzehnten des 19. Jh.s entstehende indische Nationalismus nahm einige dieser Ideen auf und transferierte sie in den eigenen Kontext. Von dort fanden sie schließlich ihren Eingang in den Hindu-Nationalismus.
In dem Seminar betrachten wir zunächst prägende Konzepte der wichtigsten hindureformerischen Strömungen und verfolgen ihren ideengeschichtlichen Weg über den entstehenden Nationalismus bis zum Hindu-Nationalismus und damit schließlich auch bis zur Gesellschaft und Politik des heutigen Indien, in dem die Hindutva-Ideologie eine maßgebliche Rolle spielt.

Die Module RV und VH bestehen jeweils aus insgesamt 4 SWS.

Teilnehmer anderer Fächer als Südasienkunde sollten eine etwaige Anerkennung der Teilnahme mit ihren Fachverantwortlichen klären

SE
OSW.05960.01

siehe hier

SE
OSW.05960.01

Wissenschaftliches Schreiben und Lesetechniken für Studierende der Südasienkunde
Johanna Buß 
Ludwig-Wucherer-Straße 2, 2. OG, Raum 2.16
2 Std.
Mo 14-16 Uhr

Diese Einführung richtet sich an alle Studierenden, die ihre Schreibkompetenz stärken und zielgerichtet mit wissenschaftlicher Literatur umgehen möchten. Die Strategien und Techniken helfen dabei, Schreibblockaden abzubauen, den inneren Schweinehund auszutricksen und sich selbst im unendlichen Meer der Informationen eine Insel der eigenen Ideen und Kreativität zu schaffen, um diese Gedanken anschließend den universitären Anforderungen gemäß in wissenschaftliche Texte zu gießen.
Gleichzeitig vermittelt die Einführung Strategien des Umgangs mit der oft erdrückend wirkenden Menge an Sekundärliteratur, die so überschaubar und beherrschbar wird.
Teilnehmen können Studierende aus allen Semestern, da es sich um grundlegende Techniken handelt, die in jedem Stadium hilfreich sind, sei es zu Studienbeginn, sei es kurz vor dem Abschluss.

SE
OSW.05960.01

siehe RV

ST
OSW.05962.01

Studienberatung kontaktieren! Ohne vorherige Absprache werden keine Leistungen anerkannt.

TU
OSW.05763.01

Studienberatung kontaktieren! Ohne vorherige Absprache werden keine Leistungen anerkannt.

VH
OSW.05958.01

siehe hier

VH
OSW.05958.01

siehe RV

ZE  OSW.05764.01

siehe EA


Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2021/2022
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2021
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2020/2021
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2020
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2019/2020
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2019
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2018/2019
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2018
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2017/2018
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2017
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2016/2017
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2016
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2015/2016
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2015
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2014/2015
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2014
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2013/2014
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2013
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2012/2013
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2012
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2011/2012
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2011
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2010/2011
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis SS 2010
Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 2009/2010